Individuelles Lern - / Arbeitsprofil

header_oR

die physiologische Grundlage für effizientes Lernen und Arbeiten,
für Kommunikation, emotionale und soziale Kompetenz
 

Jeder Mensch ist einzigartig! So verschieden, wie das Verhalten des Menschen ist, ist auch seine Art und Weise zu lernen, d. h. sein Lernprofil.

Dr. Paul Dennison, ein Pionier auf dem Gebiet Gehirnforschung, hat sich mit der kognitiven Entwicklung des Menschen beschäftigt. Er hat wissenschaftlich festgestellt, dass jeder Körper eine bestimmte Arbeitsweise zur Verfügung stellt, um Dinge anzugehen bzw. zu lernen.  Dieses Phänomen nannte Gehirnorganisationsprofil.

Das Gehirnorganisationsprofil bestimmt, wie man eingehende Informationen aus seiner Umgebung bevorzugt aufnimmt und verarbeitet. Es liefert uns Informationen darüber, wie Lernen individuell organisiert wird und wie Informationen in Stresssituationen oder unter Druck verarbeitet werden.

Gemeinsam erarbeiten wir das individuelle Gehirnorganisationsprofil. Wir besprechen lernphysiologische Taktiken zur Unterstützung des eigenen Lernprofils.

 

Logo_regenbogen280

Nutzen für Lernende:.

.
- auf welche Art und Weise Arbeiten und Lernen am leichtesten möglich ist
- Stoffaufnahme wird erleichtert
- Persönliche Stärken werden unterstützt
- Schwächen werden ausgeglichen
- Angenehmeres, stressfreies, motiviertes Lernen mit Spaß

 

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Kinesiologie als begleitende Methode.

Impressum / Rechtliche Hinweise

Datenschutzerklärung

footer